Dienstag, 24. Januar 2017

Ich und die Andern II

Plötzlich finde ich mich wieder, in diesem absoluten Zustand
der Selbst-Genügsamkeit –
wenn ich auf zu viel Kaffee und
zu viel Nikotin,
durch die ULB schwebe, vier-fünf Stunden Hegel lese,
dabei selbst nicht weiß warum;
und darüber denke, wie schön es ist, sich kurz mal
aufzulösen und Eins zu werden, mit der Welt
und all ihren Bewohnern –
beim Schlafen träum' ich wieder, mein Narrativ geht langsam weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch Fragen?